Filmecho

Bleibt Permira länger bei Premiere?

Die Beteiligungsgesellschaft Permira, mit 23,7 Prozent an Premiere beteiligt, denkt über ein längeres Engagement beim börsennotierten Pay-TV-Sender nach. So betonte Permira-Chef Thomas Krenz gegenüber "Focus-Money", dass man sich zunächst zu einer...

Verwandte Themen
Janz im Himmel weiter
Ralph Fürther spricht für Sky Deutschland weiter
„Babylon Berlin“ wird fortgeschrieben weiter
„Babylon Berlin“ auf Sky hervorragend gestartet weiter
Sky unterstützt Umweltschutz und WWF weiter
„Babylon Berlin“ feierte Weltpremiere im Berliner Ensemble weiter