Filmecho

Media Plus: Förderung von Finanzierungskosten

Im Rahmen der Förderlinie i2i Audiovisual stellt die Kommission insgesamt 2,7 Mio. Euro bereit, die im Rahmen des neuen Aufrufs 03/2005 an unabhängige Produktionsfirmen zur Unterstützung der Finanzierungskosten von Spiel-, Dokumentar-, und...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
Endspurt für Internationales Trickfilm Festival Stuttgart weiter
ITFS und Studio 100 suchen Animations-Talente weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
DOK Leipzig: Premiere für Kurzfilm-Pitch weiter