Filmecho

VCL verringert Verluste

Die VCL Film + Medien AG schrieb im ersten Halbjahr weiter rote Zahlen, konnte die Verluste aber verringern. So lag das Ergebnis vor Steuern bei minus 406 000 Euro im Vergleich zu minus 1,209 Mio. Euro für den Vorjahreszeitraum. Der Umsatz...

Verwandte Themen
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
FFA: Aktuelle Verleihförderungen und Medialeistungen weiter
Disney und Vodafone verstärken VoD-Partnerschaft weiter
Highlight Event & Entertainment bleibt im Takt weiter
ndf sagt „sì” zu Italien weiter
Studio Babelsberg kooperiert mit chinesischem Wuxi Studio weiter