Filmecho

Max-Ophüls-Preis: Gewinner beim Jubiläumsfestival

Bei der 30. Ausgabe des Max-Ophüls-Festivals in Saarbrücken, das gestern zu Ende ging, gewann "Universalove" von Thomas Woschitz den Max-Ophüls-Preis, der Filmpreis des saarländischen Ministerpräsidenten ging an "Ein Augenblick Freiheit" von Arash T....

Verwandte Themen
Am Freitag auf „Urlaub mit Mama“ weiter
Quoten-Sonne für den „Roten Schatten“ weiter
Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen vergeben weiter
ARD ermittelt höchste Quote weiter
Politthriller am Montagabend vorn weiter
Goldstaub und ein Toter an der norddeutschen Küste weiter