Filmecho

Malick kommt nach Rom

Der amerikanische Kultfilmregisseur Terrence Malick ("The Thin Red Line", "The New World") wird beim zweiten FilmFest Rom das erste Mal nach Jahrzehnten wieder öffentlich auftreten. Trotz seiner großen Scheu vor den Medien akzeptierte er die...

Verwandte Themen
Constantin Medien setzt auf Burgener-Kurs weiter
Serebrennikow
EFA fordert die Freilassung von Kirill Serebrennikov weiter
Oldenburg eröffnet mit Kiez-Film weiter
Splendid senkt Jahresprognose weiter
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter