Filmecho

Premiere erhöht Grundkapital

Der Vorstand der Premiere AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Erhöhung des Grundkapitals von derzeit 98,4 auf 112,46 Mio. Euro beschlossen.

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter