Filmecho

Brainpool mit deutlich negativem Betriebsergebnis

Brainpool TV konnte in den ersten neun Monaten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,7 Prozent von 28,9 auf 36,9 Millionen Euro steigern, wobei im dritten Quartal mit 7,4 gegenüber neun Millionen Euro ein Rückgang verzeichnet wurde. Der...

Verwandte Themen
Hessen ehrt Schauspieler Ulrich Tukur weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
Constantin Medien klärt Darlehensrückführung weiter
Neue Leitung für goEast-Festival weiter
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter