Filmecho

Brainpool mit deutlich negativem Betriebsergebnis

Brainpool TV konnte in den ersten neun Monaten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,7 Prozent von 28,9 auf 36,9 Millionen Euro steigern, wobei im dritten Quartal mit 7,4 gegenüber neun Millionen Euro ein Rückgang verzeichnet wurde. Der...

Verwandte Themen
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
Sundarp
Herbert Strate-Preis an Peter Sundarp weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter