Filmecho

Brainpool mit deutlich negativem Betriebsergebnis

Brainpool TV konnte in den ersten neun Monaten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,7 Prozent von 28,9 auf 36,9 Millionen Euro steigern, wobei im dritten Quartal mit 7,4 gegenüber neun Millionen Euro ein Rückgang verzeichnet wurde. Der...

Verwandte Themen
OVG kippt neue Pläne für Vorratsdatenspeicherung weiter
Straub
Ehrung für Jean-Marie Straub weiter
Fakten zur Geschlechterdarstellung in Fernsehen und Film weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Kinofest Lünen: Leitung wieder komplett weiter
Oscars 2018: German Films ruft zur Anmeldung auf weiter