Filmecho

Brainpool mit deutlich negativem Betriebsergebnis

Brainpool TV konnte in den ersten neun Monaten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,7 Prozent von 28,9 auf 36,9 Millionen Euro steigern, wobei im dritten Quartal mit 7,4 gegenüber neun Millionen Euro ein Rückgang verzeichnet wurde. Der...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter