Filmecho

EVA-Verkäufe in Cannes

Die Entertainment Value Associates (EVA) und deren Vertriebsarm atlas international konnte ca. 16 Filme und Serien aus dem gemeinsamen Portfolio ins Ausland verkaufen. Besonders großer Beliebtheit erfreuten sich dabei die neusten, internationalen...

Verwandte Themen
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
MFG fördert Verleih/Vertrieb mit 250.000 Euro weiter
Danni Lowinski auf amerikanisch weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Adorf
Mario Adorf spielt Karl Marx weiter
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter