Filmecho

Weitere Umfirmierung bei Sony

Seit dem 1. April firmiert die deutsche Home-Entertainment-Abteilung der früheren Columbia TriStar unter Sony Pictures Home Entertainment. Der Presseserver ist ab sofort unter http://presse.sphe.de zu erreichen.

Verwandte Themen
1D weniger zu Weihnachten weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Fix&Foxi bekommen eine eigene Briefmarke weiter
So macht Box-Office Spaß! weiter
Deutscher Videomarkt kann Vorjahresergebnis nicht halten weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter