Filmecho

Schulte-Loh verlässt Vivendi

Hartwig Schulte-Loh, zuletzt als Finanzberater und Mitglied der Geschäftsleitung bei Vivendi-Deutschland unter Vertrag, wird das Unternehmen Ende des Jahres verlassen und sich "neuen Aufgaben" widmen. Schulte-Loh übernahm Anfang 2000 in der Studio...

Verwandte Themen
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
Neues Filmstudio in London geplant weiter
Studio-Hamburg-Produktionen per App weiter
Filmstudio EuropaCorp erhält Preis auf der CineEurope weiter
Studio Babelsberg macht 2,4 Millionen Euro Verlust weiter