Filmecho

Options- statt Referenzförderung

Julian Nida-Rümelin hat in die Diskussion um seine Vorschläge zur Reform der Filmförderung und zur Aufwertung des deutschen Films als Kulturgut eine neue Idee ins Spiel gebracht, um die Abhängigkeit der Förderentscheidungen von Gremien, deren...

Verwandte Themen
„Drama Series Days“ ziehen in den Zoo Palast weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
Fast eine Milliarde – eine erste Kinobilanz für 2016 weiter
Django
"Django" eröffnet Berlinale 2017 weiter
Die Berlinale-Bären sind wieder los weiter