Filmecho

ProSieben-Kapitalerhöhung ohne Springer

Der Springer-Konzern will nach Presseberichten bei der angekündigten Kapitalerhöhung bei der ProSiebenSat.1 Media AG nicht mitziehen. Eine Sprecherin sagte, dass man weder neue Stamm- noch Vorzugsaktien zeichnen werde. Es handele sich um eine reine...

Verwandte Themen
RTL fürs Zocken belohnt weiter
Abgründig gut weiter
Täter gesucht – Quote gefunden weiter
Quote in Serie weiter
Constantin und ProSiebenSat.1 verlängern Rahmenlizenzvertrag weiter
Kurs „Nord bei Nordwest“ für die Quote weiter