Filmecho

ProSieben-Kapitalerhöhung ohne Springer

Der Springer-Konzern will nach Presseberichten bei der angekündigten Kapitalerhöhung bei der ProSiebenSat.1 Media AG nicht mitziehen. Eine Sprecherin sagte, dass man weder neue Stamm- noch Vorzugsaktien zeichnen werde. Es handele sich um eine reine...

Verwandte Themen
ARD landet Volltreffer mit „Katharina Luther“ weiter
ProSiebenSat.1 schreibt weiter Rekorde weiter
Andreas Prochaska sitzt mit im „Boot“ weiter
Tödliche Narretei weiter
„Balla, Balla“ vorn weiter
ProSiebenSat.1 plant ATV-Übernahme von TMG weiter