Filmecho

ProSieben-Kapitalerhöhung ohne Springer

Der Springer-Konzern will nach Presseberichten bei der angekündigten Kapitalerhöhung bei der ProSiebenSat.1 Media AG nicht mitziehen. Eine Sprecherin sagte, dass man weder neue Stamm- noch Vorzugsaktien zeichnen werde. Es handele sich um eine reine...

Verwandte Themen
(Un)menschliches aus der Hauptstadt weiter
ARD setzte „alles auf eine Karte“ weiter
Sat.1 geht aufs Gas weiter
Quote in Serie weiter
ProSiebenSat.1 stellt sich mit Drei-Säulen-Strategie neu auf weiter
Ein Fünftel für 110 weiter