Filmecho

Fipresci-Preis für Mein Bruder der Vampir

Der Debütregisseur Sven Taddicken hat binnen weniger Tage einen zweiten Preis gewonnen. Nach dem Publikumspreis beim Festival in Saarbrücken wurde sein Film "Mein Bruder der Vampir" auf dem Internationalen Filmfestival in Rotterdam mit dem Preis der...

Verwandte Themen
ARD setzte „alles auf eine Karte“ weiter
RBB will für 2018 auf Rücklage zugreifen weiter
Quote in Serie weiter
Drehstart für „Kopfplatzen“ mit Max Riemelt weiter
„Die Auferstehung“ oder der Kampf ums Erbe weiter
Franz Xaver Bogner eröffnet den „München Grill“ weiter