Filmecho

Fipresci-Preis für Mein Bruder der Vampir

Der Debütregisseur Sven Taddicken hat binnen weniger Tage einen zweiten Preis gewonnen. Nach dem Publikumspreis beim Festival in Saarbrücken wurde sein Film "Mein Bruder der Vampir" auf dem Internationalen Filmfestival in Rotterdam mit dem Preis der...

Verwandte Themen
ARD landet Volltreffer mit „Katharina Luther“ weiter
Berlinale bestätigt Ruf als größtes Publikumsfestival weiter
Deutsch-Polnischer Filmfonds fördert Schwentke, Ben-Asher und Panek weiter
Kein Schöllhammer am „Tatort“ im Schwarzwald weiter
Alamode bringt Bären-Gewinner ins Kino weiter
Tödliche Narretei weiter