Filmecho

Nominierungen für Filmpreis verschoben

Die Nominierungs-Veranstaltung für den Deutschen Filmpreis wurde vom 12. auf den 26. April verschoben und findet in Berlin statt. Der Austragungsort steht zur Zeit noch nicht fest.

Verwandte Themen
Neue Leitung für goEast-Festival weiter
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter
Ellen M. Harrington neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums weiter
Schneller „Job-Match“ mit production:net berlinbrandenburg weiter