Filmecho

"Gomorrha" räumt beim Europäischen Filmpreis ab

Das italienische Mafia-Drama "Gomorrha" ist der große Gewinner der 21. Europäischen Filmpreis-Verleihung. Am 6. Dezember in Kopenhagen wurde nicht nur Matteao Garrone (Foto) als bester Regisseur ausgezeichnet, Statuen gab es auch für die beste...

Verwandte Themen
Neuer SWR-„Tatort“ und ein Abschied weiter
Die besten Kurzfilme aus Deutschland weiter
FFA fördert Verleih und Video mit 3,4 Mio. Euro weiter
„Babylon Berlin“ wird fortgeschrieben weiter
Wunschzettel der ARD Degeto weiter
Wechsel in der ARTE-Programmdirektion weiter