Filmecho

F.A.M.E. mit drastischen Einbußen

Die Film & Music Entertainment AG (F.A.M.E.) hat ihre Umsatzerwartung für 2001 von 40 auf rund 23 Millionen Mark gesenkt und rechnet mit einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen von minus drei bis vier anstatt der erwarteten plus 1,1 Millionen Mark....

Verwandte Themen
EAI
Mit neuem Logo ins Europa-Jahr weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter