Filmecho

VCL rutscht in Verlustzone

Die VCL Film+Medien AG schreibt nach den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2001 durch einmalige Sondereffekte auf das Programmvermögen der VCL-Gruppe und Scanbox Entertainment rote Zahlen. Die Sondereffekte belaufen sich auf insgesamt 42,2...

Verwandte Themen
Berlinale bestätigt Ruf als größtes Publikumsfestival weiter
Lucas dankt der Crowd weiter
Goldener Bär 2017
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter
Bullyparade kommt einen Monat später weiter
Die 67. Berlinale ist eröffnet weiter