Filmecho

Brainpool-Übernahme durch Viva fast abgeschlossen

Die VIVA Media AG hat sich nach dem Erwerb der Anteile der Mehrheitsaktionäre an Brainpool (64,5 Prozent) mittlerweile mehr als 95 Prozent der Stimmrechte erworben. Die endgültige Beteiligungsquote wird voraussichtlich am 12. Dezember bekannt...

Verwandte Themen
Rote Zahlen bei Splendid Medien für 2016 weiter
Tabatabai
Jasmin Tabatabai moderiert den Deutschen Filmpreis 2017 weiter
Grütters
DFFF-Haushalt wird auf 125 Millionen Euro angehoben weiter
Kino ohne Barrieren beim Filmfest Dresden weiter
Alfred Holighaus als SPIO-Präsident bestätigt weiter
KiKife ante portas weiter