Filmecho

Tobis heißt nun Tobis Film

Ende November 2002 hatte StudioCanal ihre mehrheitliche Beteiligung an der Tobis veräußert (wir berichteten). Die Anteile wurden von den übrigen Gesellschaftern Kilian Rebentrost und Pathé übernommen. Gleichzeitig übernahm Tobis die Geschäfte der...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Weltkino schnappt sich Berlinale-Eröffnungsfilm weiter
Arthouse-Charts 2016: „Toni Erdmann“ klar vorn weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
Movienet und 24 Bilder lösen exklusive Vertriebsvereinbarung weiter
BladeRunner2049
Erster Trailer für "Blade Runner 2049" weiter