Filmecho

Tobis heißt nun Tobis Film

Ende November 2002 hatte StudioCanal ihre mehrheitliche Beteiligung an der Tobis veräußert (wir berichteten). Die Anteile wurden von den übrigen Gesellschaftern Kilian Rebentrost und Pathé übernommen. Gleichzeitig übernahm Tobis die Geschäfte der...

Verwandte Themen
MFG vergibt 3,4 Millionen Euro für 21 Projekte weiter
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
GL_SchoneBiest
"Die Schöne und das Biest" tanzen zur Goldenen Leinwand weiter
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter
Frischer Wind im Port-au-Prince-Filmhafen weiter
Europäische Filme unterwegs weiter