Filmecho

Tobis heißt nun Tobis Film

Ende November 2002 hatte StudioCanal ihre mehrheitliche Beteiligung an der Tobis veräußert (wir berichteten). Die Anteile wurden von den übrigen Gesellschaftern Kilian Rebentrost und Pathé übernommen. Gleichzeitig übernahm Tobis die Geschäfte der...

Verwandte Themen
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
4K-Revival zweier Filmklassiker weiter
Neueinkäufe bei Weltkino weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Mimi Buchsteiner verstärkt 24-Bilder-Dispo weiter