Filmecho
Filmfestivals national

Festival des deutschen Films Ludwigshafen startet mit „Die Anfängerin“

Eröffnet die 13. Ausgabe des Festival des deutschen Films Ludwigshafen: „Die Anfängerin“ von Alexandra Sell. (Foto: Festival des deutschen Films Ludwigshafen)

„Die Anfängerin“, das Spielfilmdebüt der Hamburger Regisseurin und Fotografin Alexandra Sell, wird am 30. August das 13. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein auf der Parkinsel eröffnen. Festivaldirektor Michael Kötz erwartet 800 geladene Gäste aus Kultur, Wirtschaft und Politik.

Verwandte Themen
ITFS und Studio 100 suchen Animations-Talente weiter
Erfolgsbilanz für Hofer Filmtage unter neuer Leitung weiter
Zabeil
Förderpreis Deutsches Kino weiter
HessenFilm und Medien fördert Festivals und Filmreihen weiter
Barrierefreies Kurzfilmfestival weiter
Braunschweig-Hauptpreis an Nina Hoss weiter