Filmecho

Gericht lehnt Nichtigkeitsklagen gegen Intertainment ab

Das Landgericht München I hat die Nichtigkeitsklagen mehrerer Aktionäre gegen die Hauptversammlungs-Beschlüsse der Intertainment AG vom 23. Juli 2007 abgewiesen. Damit bestätigte das Gericht die Korrektheit der Einladung zu dieser Hauptversammlung....

Verwandte Themen
Up-and-Coming wieder stark aufgestellt weiter
FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung weiter
Constantin Medien – Hahn verkauft Aktien weiter
Ellen M. Harrington neue Direktorin des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums weiter
Schneller „Job-Match“ mit production:net berlinbrandenburg weiter
Filmuni goes Musical mit „Wemmicks“ weiter