Filmecho

Ausschreibung für Deutschen Filmpreis 2002

Staatsminister Julian Nida-Rümelin (Bild) wird im Rahmen des Deutschen Filmpreises am 14. Juni 2002 in Berlin Auszeichnungen und Prämien zur Förderung des künstlerischen Rangs des deutschen Films für die Kategorien "hervorragende programmfüllende...

Verwandte Themen
„Aus dem Nichts“ auf der Oscar-Shortlist weiter
Max Ophüls Preis ehrt Doris Dörrie weiter
Ehrenpreis beim Bayerischen Filmpreis für Werner Herzog weiter
Locarno ehrt Leo McCarey weiter
"Aus dem Nichts" für Golden Globe nominiert weiter
VGF-Preis an „Einmal bitte alles“ weiter