Filmecho

Progress und MDR zeigen wiederentdeckten Dokumentarfilm

Im August vor 30 Jahren verschwanden durch Braunkohleabbau die letzten Reste des über 1000 Jahre alten sächsischen Dorfes Magdeborn. Für die 3200 Bewohner bedeutete dies damals den schmerzhaften Verlust ihrer Heimat. 500 ehemalige Magdeborner...

Verwandte Themen
Am Freitag auf „Urlaub mit Mama“ weiter
Quoten-Sonne für den „Roten Schatten“ weiter
Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen vergeben weiter
ARD ermittelt höchste Quote weiter
Politthriller am Montagabend vorn weiter
Goldstaub und ein Toter an der norddeutschen Küste weiter