Filmecho

Die Preise von Oberhausen

Der Große Preis der 51. Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen geht nach Brasilien. Für seinen zehnminütigen experimentellen Beitrag "man.road.river" über eine Flussüberquerung erhielt Marcellvs L. aus Belo Horizonte die mit 7 500 Euro dotierte...

Verwandte Themen
„Kurz“ davor weiter
Endspurt für Internationales Trickfilm Festival Stuttgart weiter
Die besten Kurzfilme aus Deutschland weiter
ITFS und Studio 100 suchen Animations-Talente weiter
Samsung stimmt mit VR-Kurzfilm auf „Mann aus dem Eis“ ein weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter