Filmecho

E-M-S mit positivem Ausblick

Getragen von der Auswertung neuer Filmtitel im Homevideo-Bereich lag der Umsatz der e-m-s new media AG in den ersten drei Monaten bei 4,6 Mio. Euro (2004: 4,9 Mio.). Die Rohertragsmarge legte von 66,8 auf 80,5 Prozent zu. Nahezu konstant im Vergleich...

Verwandte Themen
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter