Filmecho

Sechsjährige Haft für VIP-Gründer

Andreas Schmid, Gründer des VIP Medienfonds, wurde heute vom Landgericht München zu einer Haftstrafe von sechs Jahren verurteilt. Der Mitangeklagte Andreas Grosch erhielt eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung.Das Gericht folgte damit...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter