Filmecho

Zwei Vif-Produktionen für kanadischen Filmpreis nominiert

Bei den gestrigen Nominierungen für den kanadischen Filmpreis "Genie" wurden die Vif-Produktionen "Eisenstein" und "Deeply" insgesamt achtmal bedacht. "Eisenstein", die deutsch-kanadische Koproduktion von Regisseur Renny Bartlett, wurde dabei unter...

Verwandte Themen
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
DCM koproduziert Film über die Jugend von Astrid Lindgren weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter