Filmecho

Zwei Vif-Produktionen für kanadischen Filmpreis nominiert

Bei den gestrigen Nominierungen für den kanadischen Filmpreis "Genie" wurden die Vif-Produktionen "Eisenstein" und "Deeply" insgesamt achtmal bedacht. "Eisenstein", die deutsch-kanadische Koproduktion von Regisseur Renny Bartlett, wurde dabei unter...

Verwandte Themen
BKM zeichnet Drehbücher aus weiter
"Aus dem Nichts" für Golden Globe nominiert weiter
Filmförderer tragen „Grünes Drehen“ mit weiter
Europäischer Koproduktionspreis für Cedomir Kolar weiter
NamederRose
Tele München Gruppe koproduziert "Der Name der Rose"-Serie weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter