Filmecho

Zwei Vif-Produktionen für kanadischen Filmpreis nominiert

Bei den gestrigen Nominierungen für den kanadischen Filmpreis "Genie" wurden die Vif-Produktionen "Eisenstein" und "Deeply" insgesamt achtmal bedacht. "Eisenstein", die deutsch-kanadische Koproduktion von Regisseur Renny Bartlett, wurde dabei unter...

Verwandte Themen
ARD Degeto erstmals Koproduzent bei „Maria Wern“ weiter
DAFF nominiert die Besten weiter
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
EFA
Die Wahl zum EFA-Publikumspreis beginnt weiter
Berlinale Co-Production Market für Einreichungen geöffnet weiter
AusdemNichts
"Aus dem Nichts" geht ins Oscar-Rennen weiter