Filmecho

Vivendi: Gewinn und Schulden höher

Vivendi Universal kann angesichts eines neu angelegten Rechnungsstandards für das abgelaufene Steuerjahr einen wesentlich höheren Gewinn ausweisen. Für 2004 ergibt sich dabei ein Nettogewinn von 3,82 Milliarden statt 754 Millionen Euro. Im Gegenzug...

Verwandte Themen
30 Jahre EFM – Berlinale-Filmmarkt 2018 bereits ausgebucht weiter
Neuer Einkaufs- und TV-Vertriebs-Chef bei Splendid Film weiter
Führungswechsel bei Polyband weiter
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter