Filmecho

FFA-Short Tiger für "Geschwisterliebe"

Der diesjährige FFA-Kurzfilmpreis Short Tiger ging an den Animationsfilm „Geschwisterliebe“ von Jan-Marcel Kühn und Matthias Scharfi, Studenten der Filmakademie Baden-Württemberg. Wie schon im vergangenen Jahr, wurde der mit 25 000 Euro dotierte...

Verwandte Themen
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
ITFS und Studio 100 suchen Animations-Talente weiter
Samsung stimmt mit VR-Kurzfilm auf „Mann aus dem Eis“ ein weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter