Filmecho

FFF fördert „Hotel Lux“ von Haußmann

Der FFF Bayern hat 21 Filmprojekte mit einer Gesamtsumme von 2,12 Mio. Euro gefördert. Die Höchststumme von 500 000 Euro entfiel auf Leander Haußmanns ?Hotel Lux?. In der schwarzen Komödie (Bavaria Pictures Geiselgasteig) wird Michael Bully Herbig...

Verwandte Themen
TV-Ehrenpreis für Thomas Gottschalk weiter
Schöne Bescherung mit „Hubert und Staller“ weiter
Nominierungen für Thomas Strittmatter Preis weiter
„Geschenkt“ für den FilmMittwoch im Ersten weiter
„Tannbach“ bleibt im TV-Fokus weiter
Bayern fördert CIA-Thriller mit zwei Millionen Euro weiter