Filmecho
Filmfestivals Inland

Kino ohne Barrieren beim Filmfest Dresden

Das vom 4. bis 9. April stattfindende 29. Filmfest Dresden – Internationales Kurzfilm-Festival bietet in diesem Jahr erstmalig ausgewählte Filmprogramme barrierefrei an und ermöglicht damit u. a. auch Menschen mit Seh- oder Höreinschränkungen einen Zugang zu den Veranstaltungen.

Verwandte Themen
Petzold und Atef im Berlinale-Wettbewerb weiter
KiKA zeigt „Die Sendung mit der Maus“ barrierefrei weiter
Berlinale: Auf den Plakaten ist wieder der Bär los weiter
Fünf Seen Filmfestival geht in den September weiter
Max Ophüls Preis ehrt Doris Dörrie weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter