Filmecho

Filmkunstpreis für Dominik Graf

"Das Gelübde" von Dominik Graf wurde gestern mit dem Filmkunstpreis des Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen ausgezeichnet. Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert. Trotz der Fußballübertragungen von der EM konnte das Festival bei der vierten...

Verwandte Themen
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter
Einreichphase zum Deutschen Werbefilmpreis 2018 startet weiter
EFA2017
Europäischer Filmpreis ganz im Zeichen von "The Square" weiter
Kreativwirtschaft auf gutem Weg weiter