Filmecho

Neues Buch: Defa-Filme auf der Berlinale

Die Berlinale zählt seit ihrer Gründung (1950) zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals. Nach den Jahren des Kalten Krieges stellte die Defa im Jahr 1975 mit ?Jakob der Lügner? erstmals einen ostdeutschen Wettbewerbsfilm, der sofort den Silbernen...

Verwandte Themen
Berlinale 2018: Fokus auf Kanada beim EFM weiter
Berlinale bestätigt Ruf als größtes Publikumsfestival weiter
Alamode bringt Bären-Gewinner ins Kino weiter
Goldener Bär 2017
Goldener Bär für ungarisches Erwachsenen-Märchen weiter
Berlinale2017
Positive Zwischenbilanz der Berlinale 2017 weiter
Die 67. Berlinale ist eröffnet weiter