Filmecho

Keine Dividende bei Studio Babelsberg AG

Die Hauptversammlung der Studio Babelsberg AG hat am 17. Juni allen Beschlüssen der Tagesordnung mit Mehrheit zugestimmt und den Vorstand sowie Aufsichtsrat entlastet. Die Mitglieder des Aufsichtsrats wurden für eine weitere Amtszeit wiedergewählt....

Verwandte Themen
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter
Neues Filmstudio in London geplant weiter
Studio-Hamburg-Produktionen per App weiter
Filmstudio EuropaCorp erhält Preis auf der CineEurope weiter
Studio Babelsberg macht 2,4 Millionen Euro Verlust weiter