Filmecho
Bundesförderung

FFA vergibt 3,2 Millionen Euro an Verleih- und Videoförderung

Rund 3,2 Millionen Euro hat die FFA-Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung in ihrer vierten Sitzung des Jahres bewilligt. Dabei wird der Kinostart von elf Filmen mit 1,7 Millionen Euro an Verleihförderung und Medialeistungen in Höhe von 1,1 Millionen Euro unterstützt.

Verwandte Themen
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter
„Babylon Berlin“ auf Sky hervorragend gestartet weiter
Pantaflix kann weiter wachsen weiter
Arthouse-Kinos konnten sich 2016 mehr auf ihr Publikum verlassen weiter
Korrektur zur Programmliste der Filmkunstmesse Leipzig weiter
„Der Lack ist ab“ – die Vierte weiter