Filmecho

Kein Schadensersatz für EM.TV-Aktionäre

Das Landgericht München hat heute die Schadensersatzklage von 59 Aktionären der EM.TV & Merchandising AG abgewiesen. Ihr Schadensersatzbegehren in Höhe von insgesamt knapp 1,7 Millionen Mark gegen die EM.TV und die ehemaligen Vorstandsmitglieder...

Verwandte Themen
Endspurt für Max Ophüls Preis 2018 weiter
Emmi und Emo verliehen weiter
Hessische Film- und Kinopreise vergeben weiter
Kinofest Lünen zieht dicken Fisch an Land weiter
Deutsche Filmakademie fordert Erhalt des Territorialprinzips in der EU weiter
BR-Großprojekt zur Sicherung des Filmbestandes weiter