Filmecho

Raubkopieren – kein Kavaliersdelikt

Nach Angaben der Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) erhielt ein Videothekenbetreiber aus Solingen für das Vervielfältigen urheberrechtlich geschützter Filme in 16 Fällen ein halbes Jahr ohne Bewährung. Mit der...

Verwandte Themen
24 Bilder freut sich auf Koryphäen weiter
Korrektur zur Programmliste der Filmkunstmesse Leipzig weiter
eOne gründet deutschen Verleih weiter
Urheberrecht und Film: Neue Webseite von Vision Kino weiter
Weltkindertag im Kino mit „Amelie“ weiter
SquareOne mit Fox als neuem Vertriebspartner weiter