Filmecho

Max Ophüls Preis für deutschen Kinofilm „Mein erstes Wunder”

Der deutsche Spielfilm "Mein erstes Wunder" von Anne Wild hat den Max Ophüls Preis im Wert von 36 000 Euro gewonnen. Wild erzählt in einer sehr poetischen Inszenierung die Geschichte einer sonderbaren Freundschaft zwischen einem elfjährigen Mädchen...

Verwandte Themen
BKM: 2,9 Millionen Euro für Spielfilmprojekte weiter
BKM fördert Spielfilmprojekte mit 3,6 Millionen Euro weiter
Hessische Landesregierung vergibt eine Million an drei Spielfilmprojekte weiter
"Vorstadtweiber" kommen auch ins Kino weiter
„Toni Erdmann“ auch für Filmpreis NRW nominiert weiter
EFA
Europa wählt Publikumspreis weiter