Filmecho

"Selbstgespräche" gewinnt Ophüls-Preis

Der Spielfilm "Selbstgespräche" von André Erkau ist auf dem 29. Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken mit dem Hauptpreis ausgezeichnet worden. Die Jury lobte die "zärtliche Ironie", mit der Erkau "so genannte gescheiterte Existenzen verfolgt,...

Verwandte Themen
FFF Bayern fördert neue Kinoprojekte weiter
Neuer Preis beim Dok.Fest München weiter
Wisotzky
Constantin Film und Doron Wisotzky vereinbaren Zusammenarbeit weiter
MFG fördert Verleih/Vertrieb mit 250.000 Euro weiter
FFA fördert Verleih und Video mit 3,4 Mio. Euro weiter
„All You need is Lav“ oder wie Grandfilm den nächsten Kinofilm auswertet weiter