Filmecho

Groenewold reduziert Odeon-Beteiligung

David Groenewold hat mit Wirkung vom 12. April inklusive der ihm über diverse Beteiligungsketten zugerechneten Anteile seine Stimmrechte an der Odeon Film AG von mehr als 75 Prozent auf 72,36 Prozent reduziert.

Verwandte Themen
Filmakademie Baden-Württemberg stellt sich vor weiter
Filmhaus für Berlin!? weiter
GL_FJG3
Göhtes Goldene Leinwand weiter
Tykwer
Tom Tykwer wird Berlinale-Jury-Präsident weiter
Sundarp
Herbert Strate-Preis an Peter Sundarp weiter
Nominiert für den Deutschen Kurzfilmpreis weiter