Filmecho

4. FFA-Branchentiger-Treff 2002 in Berlin

Es gibt keinen Wettbewerb, es urteilt keine Jury. Nur die Anzahl der verkauften Kinokarten entscheidet darüber, wer sich "Branchentiger" nennen darf.Der Erfolg des letzten Jahres zahlt sich in der Referenzfilmförderung 2002 aus: 21,6 Millionen Euro...

Verwandte Themen
„All You need is Lav“ oder wie Grandfilm den nächsten Kinofilm auswertet weiter
FFA fördert Kinos mit 4,4 Millionen Euro weiter
BKM-Förderung für Verleihvorhaben weiter
FFA legt neuen Kino-Fördermaßstab fest weiter
Kindertiger ist „Auf Augenhöhe“ weiter
FFA
FFA vergibt rund 1,3 Millionen Euro für Produktions- und Drehbuchförderung weiter