Filmecho

5,7 Mio. Euro vom Filmboard

Das Filmboard Berlin-Brandenburg hat im dritten Quartal insgesamt 5,7 Millionen Euro an Fördergeldern zugesagt, wobei 5,3 Millionen in die Produktion von 17 langen und einem kurzen Film fließen. An der Spitze stehen “Lauras Stern" von Cartoon-Film ...

Verwandte Themen
First Steps findet „Die beste aller Welten“ weiter
Constantin Film Produktion erweitert Geschäftsführung weiter
Politik spricht sich für territoriale Rechteverwertung aus weiter
Ron Howard dreht Pavarotti-Doku weiter
Studio Babelsberg 2016 mit kleinem Plus weiter
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter