Filmecho

Anschläge auf Kinos in Bangladesch

Bei Bombenanschlägen auf vier Kinos im Norden Bangladeschs sind mindestens 20 Besucher ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden rund 200 Menschen bei den fast zeitgleichen Explosionen verletzt. Die Sprengsätze gingen in der Stadt...

Verwandte Themen
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter
KiKiFe sucht junge Filmtalente weiter