Filmecho

Berlinale Kamera für Horst Wendlandt

Der Berliner Produzent Horst Wendlandt wird am 16. Februar mit einer Berlinale Kamera geehrt. Die Verleihung findet anlässlich der Sondervorführung des ihm gewidmeten filmischen Porträts "Ein Produzent hat Seele oder er hat keine - Volker Schlöndorff...

Verwandte Themen
Berlinale 2018: Fokus auf Kanada beim EFM weiter
Mimi Buchsteiner verstärkt 24-Bilder-Dispo weiter
Präsidialer Besuch für "Monsieur Pierre" in Berlin weiter
FFA vergibt 3,1 Millionen Euro Verleih- und Videoförderung an Bully & Co. weiter
Offizieller Trailer zu "Blade Runner 2049" vorgestellt weiter
WildeMaus
500.000 Wilde Mäuse weiter