Filmecho

Berlinale Kamera für Horst Wendlandt

Der Berliner Produzent Horst Wendlandt wird am 16. Februar mit einer Berlinale Kamera geehrt. Die Verleihung findet anlässlich der Sondervorführung des ihm gewidmeten filmischen Porträts "Ein Produzent hat Seele oder er hat keine - Volker Schlöndorff...

Verwandte Themen
SOS-Dokumentarfilmpreis an „Komunia“ weiter
GL_SchoneBiest
"Die Schöne und das Biest" tanzen zur Goldenen Leinwand weiter
"Wilde Maus" hüpft über die 200.000er-Marke weiter
Frischer Wind im Port-au-Prince-Filmhafen weiter
Europäische Filme unterwegs weiter
Jens Thomsen verlässt die Kinobranche weiter