Filmecho

BKN verkauft Lizenzrechte

Die im Animationsbereich tätige BKN International AG hat Lizenzrechte aus der eigenen Filmbibliothek u. a. nach den USA, Kanada, Großbritannien und Indien verkauft. Das Gesamtvolumen der Verträge beläuft sich auf mehr als drei Millionen Euro. In...

Verwandte Themen
EFALogo
EFA: Die ersten Kandidaten weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter