Filmecho

BKN verkauft Lizenzrechte

Die im Animationsbereich tätige BKN International AG hat Lizenzrechte aus der eigenen Filmbibliothek u. a. nach den USA, Kanada, Großbritannien und Indien verkauft. Das Gesamtvolumen der Verträge beläuft sich auf mehr als drei Millionen Euro. In...

Verwandte Themen
EAI
Mit neuem Logo ins Europa-Jahr weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter
Lucas setzt auch auf Crowdfunding weiter
Kathrin Bessert verlässt Kinofest Lünen weiter
Ophüls Preis ehrt Michael Verhoeven weiter
WildeMaus
Berlinale stellt weitere Wettbewerbstitel vor weiter