Filmecho

Cinemaxx schreibt Ufa-Kinos ab

Die CinemaxX AG weist für 2002 einen Konzernverlust in Höhe von rund 25,1 Millionen Euro aus. Darin enthalten sind die vollständige Abschreibung der Beteiligung an der Ufa Theater GmbH sowie für die ihr seinerzeit gewährten Darlehen von rund 9,3...

Verwandte Themen
EU-Parlament rüttelt nicht am Territorialprinzip weiter
Victoria-Preisträger gesucht weiter
"Der Hauptmann" eröffnet Ophüls-Festival weiter
Einreichphase zum Deutschen Werbefilmpreis 2018 startet weiter
EFA2017
Europäischer Filmpreis ganz im Zeichen von "The Square" weiter
Kreativwirtschaft auf gutem Weg weiter