Filmecho

Cinemaxx schreibt Ufa-Kinos ab

Die CinemaxX AG weist für 2002 einen Konzernverlust in Höhe von rund 25,1 Millionen Euro aus. Darin enthalten sind die vollständige Abschreibung der Beteiligung an der Ufa Theater GmbH sowie für die ihr seinerzeit gewährten Darlehen von rund 9,3...

Verwandte Themen
Speck
Berlinale: Wieland Speck übergibt nach 25 Jahren die Panorama-Leitung weiter
EdPressman
Oldenburg ehrt Ed Pressman weiter
Hof eröffnet mit „Drei Zinnen“ weiter
Filmfest Hamburg ehrt Wim Wenders weiter
FackJu3
Erster Teaser zu "Fack Ju Göhte 3" weiter
SPIO: Mediatheken nicht zu Lasten der Filmbranche ausweiten weiter