Filmecho

CineMedia-Zahlen kommen später

Die CineMedia AG wird den ursprünglich für den 29. April angekündigten Konzernabschluss für 2001 voraussichtlich erst Ende Mai veröffentlichen. Das Unternehmen hat mit der hr werbung GmbH, einer 100-prozentigen Tochter des Hessischen Rundfunks, eine...

Verwandte Themen
Pantaleon dreht mit den Lochis weiter
Imax/Warner-Deal für VR-Filme weiter
1,8 FFA-Millionen für acht Kinoprojekte weiter
Producers on the Move mit Verena Gräfe-Höft weiter
MFG vergibt 3,4 Millionen Euro für 21 Projekte weiter
Erstes Filmstudio in Schottland weiter