Filmecho

Constantins produziert „Untergang”

Nach der Vorlage von Joachim Fest, den Aufzeichnungen von Hitlers Sekretärin und Bernd Eichingers Drehbuch beginnt die Constantin Film mit der Produktion des 13,5 Mio. Euro teuren Kinofilms "Der Untergang". Darin wird Regisseur Oliver Hirschbiegel...

Verwandte Themen
Neues Box-Highlight weiter
Sandra Hüller kann auch Göhte weiter
Constantin Medien verlängert mit Vorstandsvorsitzendem Fred Kogel weiter
„Resident Evil“ schreibt Box-Office-Geschichte in China weiter
„Resident Evil“-Reihe knackt Milliarden-Dollar-Marke weiter
FFA-Deadline für Lang- und Kurzfilme weiter