Filmecho

Der King ist King

Nach ersten vorliegenden Zahlen konnte sich "The Scorpion King" (UIP) zum Start an der Spitze des deutschen Box-Office platzieren. Jeweils einen Rang gaben "Panic Room" (Columbia TriStar) und "Ice Age" (Fox) ab. Als zweitbester Neueinsteiger folgte...

Verwandte Themen
„Good Bye, Lenin!“-Revival als Live-Kino-Event weiter
Warner Bros. initiiert Drehbuch-Preis bei First Steps Awards weiter
In den US-Charts ist das Baby der Boss weiter
Mega-Start von „Die Schöne und das Biest“ weiter
Tim van Dyk steigt bei Warner auf weiter
„Phantastische Tierwesen“ hervorragend aufgestellt weiter